Apple App Store Google Play Store Google Step Inside

Zahnarztpraxis Dr. Wolpers

WURZELKANALBEHANDLUNGEN

Eine oft angewendete und auch weitaus weniger schmerzhafte Behandlungsmethode, als es aufgrund ihrer Bezeichnung manchmal befürchtet wird, stellt die Wurzelkanalbehandlung (endodontische Behandlung) von Zähnen dar. Durch eine solche Behandlung wird der Versuch unternommen, tief zerstörte oder abgebrochene Zähne noch erhalten zu können. Dabei werden von uns professionelle Hilfsmittel eingesetzt, da gerade im Bereich der Endodontie nur Erfolge erzielt werden können, wenn die Behandlung mit höchster Präzision erfolgt.

Der Bereich, in dem Wurzelkanalbehandlungen am häufigsten eingesetzt werden, sind Fälle, in denen Zähne von einer sehr tiefen Karies betroffen sind. Bei einer sehr weit fortgeschrittenen, kariösen Bakterieninfektion der Zahnwurzel und der Pulpakammer, in der sich Nerv und Blutgefäße des Zahnes befinden, kommt es in der Folge zu einer Entzündung innerhalb des Wurzelkanals. Nach einiger Zeit führt dies zwangsläufig zur Entzündung oder auch zum Absterben (Nekrose) des Zahnnervs.

Nicht immer, aber häufig verursacht eine solche Entzündung Zahnschmerzen. Um ein Fortschreiten der Entzündung über die Wurzel hinaus in den Knochen hinein zu verhindern und den Zahn nach Möglichkeit zu erhalten, wird versucht, eine Wurzelbehandlung mit anschließender Wurzelkanalfüllung durchzuführen. Durch den Einsatz moderner Methoden lassen sich bei einer erfolgreichen Behandlung die Chancen auf den Zahnerhalt deutlich weiter verbessern.

Elektrometrische Längenbestimmung der Wurzelkanäle

Um einen Wurzelkanal so vollständig wie möglich von infiziertem Gewebe zu befreien, muss versucht werden, den Kanal möglichst auf der vollen Länge zu reinigen. Eine für die Ermittlung dieser Arbeitslänge hervorragend geeignete Methode stellt die elektrometrische Längenmessung dar. Dabei wird mittels zweier Elektroden an Mundschleimhaut und am Wurzelkanalinstrument der elektrische Widerstand zwischen beiden Geweben (Mundschleimhaut und Wurzelspitze) gemessen. Unter Kontrolle des gemessenen Widerstands kann man die Instrumente langsam in Richtung Wurzelspitze vorschieben. In Kombination mit Röntgenaufnahmen lassen sich optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung schaffen.

KONTAKT

Dr. Stefan Wolpers
Zahnarzt Hildesheim

Zingel 8
31134 Hildesheim

 

Telefon: 05121 33369
Fax: 05121 9975670
E-Mail: info@praxis-wolpers.de
Web: www.praxis-wolpers.de


Mehr erfahren

SPRECHZEITEN

Montag:
8:00 bis 13:00 Uhr + 14:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag:
8:00 bis 13:00 Uhr ­+ 14:30 bis 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag:
8:00 bis 13:00 Uhr ­+ 14:30 bis 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 bis 13:00 Uhr


sowie nach Vereinbarung

Online-Termin

NOTDIENST

Welche Zahnärztin oder welcher Zahnarzt aktuell Notdienst haben, wird über einen Anrufbeantworter unter folgender Rufnummer angegeben oder ist den örtlichen Zeitungen für den Raum Hildesheim zu entnehmen (z.B. Hildesheimer Allgemeine Zeitung)

Telefon: 05121 4080505
(Zahnärztlicher Notdienst Hildesheim)

Mehr erfahren