Zahnarztpraxis Dr. Wolpers

PRAXIS

Praxisgründung

Anfang April 2004 übernahm Dr. Stefan Wolpers die Zahnarztpraxis in Hildesheim von seinem Vorgänger Dr. Dirk Singelmann, der die im Jahr 1919 gegründete Praxis als eine der am längsten bestehenden Zahnarztpraxen im Hildesheimer Raum lange Jahre zuvor in zweiter Generation als Zahnarzt geführt hatte. Im Übernahmejahr 2004 wurde eine vollständige bauliche Modernisierung sämtlicher Praxisräume durchgeführt (Erweiterung der Behandlungszimmer, vollständige Geräteneuanschaffung). Dank guter Praxisentwicklung wurde im Jahr 2009 eine erneute Praxiserweiterung mit der Integration zusätzlicher Zimmer erforderlich. Unsere vollklimatisierte Praxis in Hildesheim befindet sich im obersten Stockwerk des Ärztehauses "Zingel 8", ein rollstuhlgerechter Fahrstuhl führt direkt vor unseren Praxiseingang.

 

Lage der Praxis in Hildesheim

Unsere Zahnarztpraxis liegt verkehrsgünstig im Zentrum mitten in Hildesheim am Zingel und somit in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und Fußgängerzone mit ihrem historischen Marktplatz sowie zum Hindenburgplatz und zur Schuhstraße mit zahlreichen Bushaltestellen für Stadtbusse und bester Anbindung an den regionalen Nahverkehr bis zum Bahnhof. Der Hildesheimer Hauptbahnhof befindet sich in ca. 900 m Entfernung und ist fußläufig oder auch mit öffentlichem Nahverkehr per Bus oder Taxi schnell erreichbar. Die öffentliche Tiefgarage im naheliegenden Ratsbauhof bietet ausreichend Parkmöglichkeiten und ist lediglich ein bis zwei Fußminuten von der Praxis entfernt. 

Behandlungsmethoden und Praxisausstattung

Durch ständige Investitionen in neue Behandlungsmethoden befindet sich unsere Praxis in Hildesheim auf sehr hohem technischem Niveau. Unsere Praxis ist spezialisiert auf ästhetische Zahnheilkunde und Implantologie, es wird hoher Wert auf Zahnerhaltung, Prophylaxe und Parodontologie gelegt. Die digitalen Röntgengeräte sorgen für eine Strahlenreduzierung um bis zu 90 Prozent gegenüber herkömmlichen Geräten. Zudem entfallen bei dieser Technik lange Wartezeiten während der Behandlungen, da eine Filmentwicklung in chemischen Entwicklerflüssigkeiten entfällt. Die Bilder werden direkt im Computer gespeichert und können sofort am Behandlungsstuhl ausgewertet werden. Außerdem kommen in der Endodontie moderne elektronische Messgeräte bei der Behandlung von Wurzelkanälen zum Einsatz. Im Bereich der Chirurgie und Parodontologie werden Behandlungen von Erkrankungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates (Parodontitis) ebenfalls mit schonenden Ultraschallgeräten und Handinstrumenten durchgeführt.

 

Google Step Inside 360° virtueller Praxisrundgang mit Google Street View

Mit der Google Street View App können Sie sich unsere Praxisräume und Behandlungszimmer virtuell im 360° Rundgang ansehen und sich somit einen Eindruck über die Räumlichkeiten unserer Zahnarztpraxis machen. Mit Google Step Inside besteht die Möglichkeit eines simulierten Praxisrundgangs.

 

Zahnarzt-Hildesheim-WLAN

Kostenloses WLAN

Wir bemühen uns darum, dass Ihnen als Patient in unserer Praxis so wenig wie möglich Wartezeit entsteht. Um Ihnen das Warten in unserem Wartezimmer angenehmer zu gestalten, steht ein kostenloser WLAN-Zugang in DSL-Hochgeschwindigkeit zur Verfügung.

 

Hochwertige Therapieformen und ästhetische Zahnmedizin

Im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin ist unsere Zahnarztpraxis in Hildesheim seit 2009 zertifiziert. Dass wir bei der Füllungstherapie von Karies auf Amalgam ganz verzichten, unterstreicht unsere Ansprüche an eine ästhetische und zeitgemäße Zahnheilkunde. Bei Füllungen sind an die Stelle des Amalgams moderne zahnfarbene Kunststoffe mit keramischen Nano-Füllstoffen getreten. Statt einer Füllung bietet eine Versorgung kleiner Defekte auch mit Inlays aus Gold oder Keramik eine höherwertige Alternative mit den besten Langzeitergebnissen. Gerade Goldinlays mit ihren langjährigen Erfahrungen und Keramikinlays mit ihrer nahezu perfekten Ästhetik und Natürlichkeit bieten durch ihre Langlebigkeit hervorragende Versorgungsmöglichkeiten. Durch Veneers oder das gezielte Bleichen von Zähnen (Bleaching) werden zusätzliche ästhetische Behandlungserfolge erreicht.

 

Zahnersatz, CAD/CAM-Verfahren, 3D-Intraoralscan

Bei der Herstellung von Zahnersatz arbeiten wir ausschließlich mit deutschen Zahntechniker-Meisterlaboren zusammen. Im Bereich der Kronen und Brücken kommt gerade bei den biokompatiblen und ästhetisch anspruchsvollen vollkeramischen Arbeiten ebenso wie im Bereich der Implantatprothetik präzise computerunterstützte CAD/CAM-Technik (Computer Aided Design, Computer Aided Manufacturing) zum Einsatz. Mit dem Intraoralscanner steht für bestimmte Indikationen ein auf neuester Erfahrung basierendes intraorales Scanverfahren zur Verfügung, das Zahnarzt und Patient die Möglichkeit bietet, auf Abformungen weitestmöglich zu verzichten und statt der Abformung einen direkten 3D-Scan der betreffenden Zähne durchzuführen.

 

Teil- und Totalprothetik

Wenn sich bei größeren Fehldefekten herausnehmbarer Zahnersatz nicht vermeiden lässt, gibt es Versorgungsmöglichkeiten durch Teilprothesen und Totalprothesen. Hier stehen im Bereich der Teilprothetik präzise kombiniert festsitzend-herausnehmbare Versorgungsmöglichkeiten mit höchstmöglichen Passgenauigkeiten und Haltverhältnissen zur Verfügung.

 

Implantologie, 3D-Implantationsverfahren

Bei fehlenden Zähnen finden je nach individueller Situation Einzelzahnimplantate, Implantate für festsitzenden und kombiniert festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz oder auch Implantate im zahnlosen Kiefer zur Haltverbesserung von Prothesen Verwendung. Im Bereich der Implantologie (Implantatdiagnostik, Implantatchirurgie und Implantatprothetik) ist unsere Praxis in Hildesheim seit 2006 zertifiziert. Das seit Anfang 2008 in unserer Praxis integrierte 3D-Implantationsverfahren (computerunterstützte, dreidimensional navigierte Implantationen auf Basis von CT- bzw. DVT-Radiographien) bringt bei schwierigen anatomischen Verhältnissen ein größtmögliches Maß an Sicherheit, weil der Implantologe die Implantate schon bei der Planung millimetergenau simuliert im Knochen planen und später umsetzen kann.

 

Prophylaxe, professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die in unserer Praxis in Hildesheim durchgeführte Prophylaxe erfolgt durch speziell fortgebildetes und geschultes Personal. Sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen erfolgen regelmäßig professionelle Zahnreinigungen, um Karies und Parodontitis zu vermeiden. Auf Wunsch können Speicheltests durchgeführt werden, um das individuelle Kariesrisiko genauer bestimmen zu können. Zusammen mit der richtigen Zahnpflege wird so gemeinsam mit unserem Fachpersonal alles für den Zahnerhalt getan, um Ihre Zähne lange Jahre gesund zu halten. Die später häufig problematische Umstellung auf herausnehmbaren Zahnersatz mit Angst vorm Zahnverlust und Sorge vor schlechtem Prothesensitz kann somit durch regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt wesentlich weiter ins hohe Alter geschoben oder sogar ganz vermieden werden.

 

Online-Termin

24/7 Terminvereinbarung rund um die Uhr online möglich, Terminerinnerung

Neben der persönlichen und telefonischen Terminvereinbarung können Termine zur professionellen Zahnreinigung in unserer Praxis genau wie ein Beratungsgespräch und eine Vorsorgeuntersuchung rund um die Uhr auch bequem von zu Hause aus 24/7 über Termin online vereinbart werden. Ein professionelles Bestellsystem mit systematischer Einrichtung von Recall und Benachrichtigung sowie die automatische Erinnerung an den nächsten Termin wissen unsere Patienten nach Erfahrungsbericht seit Jahren sehr zu schätzen.

 

Qualifizierter Zahnarzt für Funktionsdiagnostik mit Qualitätssiegel nach DIR®

Unsere Zahnarztpraxis in Hildesheim ist qualifiziert nach dem DIR®-System der Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR®. Gerade im Bereich der Anfertigung von Zahnersatz und Aufbissbehelfen sind begleitende funktionsanalytische, funktionsdiagnostische und funktionstherapeutische Behandlungsmaßnahmen erforderlich zur Einhaltung oder Wiederherstellung der korrekten Bisslage, da ein falscher Biss erhebliche Auswirkungen haben kann. Auch um eine bestehende craniomandibuläre Dysgnathie (CMD) zu diagnostizieren und bestmöglich zu therapieren, bedarf es einer Feineinstellung der Kiefergelenke mit Hilfe von Funktionsanalyse, Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie, um die Kaumuskulatur zu entlasten.

 

Fortbildungssiegel der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) sowie Qualitätsmanagement (QM)

Bereits seit Januar 2007 führt unsere Praxis in Hildesheim das Fortbildungssiegel der BZÄK und der DGZMK. Das Führen des BZÄK-DGZMK-Fortbildungssiegels ist als Bestandteil des freiwilligen Fortbildungsnachweises unserer Praxis zu sehen. Mit dem frühestmöglichen Erwerb sowie der jährlichen Erneuerung des DGZMK-Fortbildungssiegels geht unsere Praxis von Beginn an regelmäßig weit über die Mindestanforderungen der vom Gesetzgeber verordneten, lediglich in Fünfjahresabständen nachzuweisenden Pflichtfortbildungen hinaus. Mehr Informationen zum Fortbildungssiegel der BZÄK und der DGZMK finden Sie hier. Die konsequente und kontinuierliche Weiterentwicklungng unserer Praxis, regelmäßige Fortbildungen, Weiterbildungen und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie die Einführung eines Qualitätsmanagements dienen der Sicherstellung einer zahnärztlichen Versorgung unserer Patienten auf höchstem wissenschaftlichen und medizinischen Niveau.

 

Tätigkeiten und Zertifizierungen

2002 Beginn der zahnärztlichen Tätigkeit
2003 Beginn der implantologischen Tätigkeit
2006 Zertifizierung im Fachbereich Implantologie nach den Richtlinien der DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.) www.dgi-ev.de Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.
2006/2007 erstmaliger Erwerb des Fortbildungssiegels der BZÄK (Bundeszahnärztekammer) und der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V.) BZÄK-DGZMK-Fortbildungssiegel
2008 Einführung des 3D-Implantationsverfahrens, erste navigierte Implantation
2009 Zertifizierung im Fachbereich Ästhetische Zahnheilkunde nach den Richtlinien der DGÄZ (Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin e. V.) www.dgaez.de Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin e. V.
2016 Qualifizierung im Fachbereich Funktionsdiagnostik mit Qualitätssiegel nach dem DIR®-System (Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR®) www.dir-system.de www.dir-system.de Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR®

KONTAKT

Dr. Stefan Wolpers
Zahnarzt Hildesheim

Zingel 8
31134 Hildesheim

 

Telefon: 05121 33369
Fax: 05121 9975670
E-Mail: info@praxis-wolpers.de
Web: www.praxis-wolpers.de


Mehr erfahren

SPRECHZEITEN

Montag:
8:00 bis 13:00 Uhr + 14:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag:
8:00 bis 13:00 Uhr ­+ 14:30 bis 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag:
8:00 bis 13:00 Uhr ­+ 14:30 bis 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 bis 13:00 Uhr


sowie nach Vereinbarung

Online-Termin

NOTDIENST

Welche Zahnärztin oder welcher Zahnarzt aktuell Notdienst haben, wird über einen Anrufbeantworter unter folgender Rufnummer angegeben oder ist den örtlichen Zeitungen für den Raum Hildesheim zu entnehmen (z.B. Hildesheimer Allgemeine Zeitung)

Telefon: 05121 4080505
(Zahnärztlicher Notdienst Hildesheim)

Mehr erfahren